Goebbels, Dr. Joseph (Hrsg.): Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen
Goebbels, Dr. Joseph (Hrsg.): Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen
Goebbels, Dr. Joseph (Hrsg.): Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen
Goebbels, Dr. Joseph (Hrsg.): Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen
Goebbels, Dr. Joseph (Hrsg.): Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen
Preview: Goebbels, Dr. Joseph (Hrsg.): Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen
Preview: Goebbels, Dr. Joseph (Hrsg.): Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen
Preview: Goebbels, Dr. Joseph (Hrsg.): Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen
Preview: Goebbels, Dr. Joseph (Hrsg.): Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen
Preview: Goebbels, Dr. Joseph (Hrsg.): Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen
Goebbels, Dr. Joseph (Hrsg.): Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen
Mobile Preview: Goebbels, Dr. Joseph (Hrsg.): Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen
Mobile Preview: Goebbels, Dr. Joseph (Hrsg.): Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen
Mobile Preview: Goebbels, Dr. Joseph (Hrsg.): Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen
Mobile Preview: Goebbels, Dr. Joseph (Hrsg.): Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen
Mobile Preview: Goebbels, Dr. Joseph (Hrsg.): Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen
TOP

Goebbels, Dr. Joseph (Hrsg.): Knorke - Ein neues Buch Isidor für Zeitgenossen

Art.Nr.:
1019
Versandgewicht:
1,1 kg je Stück
20,00 EUR

Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

Kundenrezensionen

  • 20.10.2019
    Meistens reichen Fortsetzungsbände an das Original nicht heran. Dieses Buch schon! Kurze, lebhafte Textbeiträge von Julius Lippert und Joseph Goebbels wechseln sich ab mit Zeichnungen von Hans Schweitzer, einem bekannten Karikaturisten und Grafiker der damaligen Zeit mit dem Künstlernamen Mjölnir. Ereignisse längst vergangener Zeit werden somit dem Vergessen entrissen. Vor allem wird mit dem Unsinn aufgeräumt, die 1920er Jahre wären ein goldenes Zeitalter gewesen! Vielleicht für Kriegsgewinnler, aber ganz sicher nicht für die breite Bevölkerung. Wenn das alles angeblich so schön und friedlich war, warum ist dann die Reichsregierung aus dem wilden Berlin in\'s beschauliche Weimar ausgewichen? - Das Buch ist qualitativ gut gemacht und im repräsentativen DIN A 4 Format gestaltet. Eine gute Ergänzung zum Buch Isidor aus dem selben Verlag. wechseln sich ab mit Zeichnungen von Hans Schweitzer, einem bekannten Karikaturisten und Grafiker der damaligen Zeit mit dem Künstlernamen Mjölnir. Ereignisse längst vergangener Zeit werden somit dem Vergessen entrissen. Vor allem wird mit dem Unsinn aufgeräumt, die 1920er Jahre wären ein goldenes Zeitalter gewesen! Vielleicht für Kriegsgewinnler, aber ganz sicher nicht für die breite Bevölkerung. Wenn das alles angeblich so schön und friedlich war, warum ist dann die Reichsregierung aus dem wilden Berlin in\'s beschauliche Weimar ausgewichen? - Das Buch ist qualitativ gut gemacht und im repräsentativen DIN A 4 Format gestaltet. Eine gute Ergänzung zum Buch Isidor aus dem selben Verlag.
    Zur Rezension

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: