Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Preview: Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Preview: Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Preview: Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Preview: Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Preview: Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Preview: Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Preview: Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Mobile Preview: Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Mobile Preview: Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Mobile Preview: Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Mobile Preview: Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Mobile Preview: Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Mobile Preview: Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“
Mobile Preview: Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“

Persich, Walter: Winston Churchill – Ganz „privat“

Art.Nr.:
3080
20,00 EUR

Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

Kundenrezensionen

  • 18.11.2019
    Churchill war nicht nur ein Wanderer zwischen den Schnapsflaschen, sondern auch ein solcher zwischen den Parteien und ihren Fraktionen. Ersteres nennt man Saufen, letzteres Opportunismus. In seiner Raserei des blindwütigen Deutschenhasses hat er nicht nur das Deutsche Reich vernichtet, sondern sein eigenes Empire gleich mit. Das wiederum nennt man verniedlichend Kollateralschaden. Somit lohnt es durchaus, den zweifelhaften Charakter des Winston Churchill zu durchleuchten. Diesem Anspruch wird das Buch gerecht. Polemisch und dem damaligen Zeitgeist entsprechend. man Saufen, letzteres Opportunismus. In seiner Raserei des blindwütigen Deutschenhasses hat er nicht nur das Deutsche Reich vernichtet, sondern sein eigenes Empire gleich mit. Das wiederum nennt man verniedlichend Kollateralschaden. Somit lohnt es durchaus, den zweifelhaften Charakter des Winston Churchill zu durchleuchten. Diesem Anspruch wird das Buch gerecht. Polemisch und dem damaligen Zeitgeist entsprechend.
    Zur Rezension

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: