Stäglich, Wilhelm: Der Auschwitz-Mythos – Legende oder Wirklichkeit? Eine kritische Bestandsaufnahme

Artikel-Nr.: 3000

47,56 €

Lieferbar! - Kommt vom Kollegenverlag aus dem postalischen Ausland, kann 3-8 Wochen unterwegs sein. Es fallen Versandkosten an.

Gewicht
0,85 kg

Menge


Beschreibung

Der Auschwitz-Mythos: Legende oder Wirklichkeit?

Von Wilhelm Stäglich.

 

Analyse der Nürnberger Tribunale und des Frankfurter Auschwitz-Prozesses, welche die skandalöse Art enthüllt, mit der die Siegerjustiz und die Bundesbehörden das Recht beugten und brachen.

Mit einem Vorwort des Herausgebers sowie im Anhang das Sachverständigen-Gutachten des Historikers Prof. Dr. Wolfgang Scheffler, das als Grundlage für das Verbot dieses Buches diente, sowie Dr. Stäglichs detaillierte Erwiderung darauf.

4. Aufl., 570 S., DIN A 5, Broschur, s/w-Abb., Bibliographie

Foto vergrößern ...

Kommentare

Für Bewertungen hier klicken.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Mattogno, Carlo: Die Gaskammern von Neuengamme und Sachsenhausen

Mattogno, Carlo: Die Gaskammern von Neuengamme und Sachsenhausen

25,62 €
mehr...
Weckert, Ingrid: Feuerzeichen: Die "Reichskristallnacht" - Anstifter und Brandstifter - Opfer und Nutznießer

Weckert, Ingrid: Feuerzeichen: Die "Reichskristallnacht" - Anstifter und Brandstifter - Opfer und Nutznießer

29,00 €
mehr...
Burg, Josef G.: Schuld und Schicksal - Europas Juden zwischen Henkern und Heuchlern

Burg, Josef G.: Schuld und Schicksal - Europas Juden zwischen Henkern und Heuchlern

31,81 €
mehr...