Die Aktion des BRDDR-Spasten-Staates griff ins Leere

Ja, das BRDDR-Assi-Spasten-System hat am 15. Dezember anno 2020 zugeschlagen, liebe Leute!

Kostprobe gefälligst?

Die BLÖD berichtet:

https://m.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/leipzig-volksverhetzung-lka-stuermt-nazi-buchlager-74520686.bildMobile.html?wtmc=whtspp-shr

Aber wer zuletzt lacht, lacht bekanntlich am besten. Der Schelm wäre kein Schelm, hätte er nicht stets einen Plan B und C in der Jackentasche.

Ich kann jetzt nicht jedem, der mir besorgt/bestürzt schreibt, persönlich antworten.

Zunächst einmal: die Datenbank liegt dezentral, ist verschlüsselt und deshalb sicher.

Daher bitte ich alle, einen kühlen Kopf zu bewahren und sich – auch hinsichtlich ausstehender (und evtl. bereits bezahlter) Lieferungen – bis Mitte April in Geduld zu üben.

Aktualisierung: Inzwischen sind auch alle Ihre Bestellungen Schritt für Schritt in der Bearbeitung und dürften - normale Postlaufzeiten vorausgesetzt - bis Ende Mai bei Ihnen ankommen.

Danke für Ihre Geduld!

Der Schelm macht weiter. Sie hören von ihm.

Bitte jetzt keine Sturzflut von Nachfragen an mich schicken à la „Wann kommt mein bezahltes Buch?“ – Sie bekommen Ihr Buch/Ihre Bücher! Ich muß aber erst außerhalb der Republik der Borderliner eine neue Produktionsschiene ankurbeln, um Sie beliefern zu können. Das kann ein paar Wochen dauern.

Zu allen Kunden, die vor der rechtswidrigen Hausdurchsuchung bestellt haben, sind die lieferbaren Bücher unterwegs. Alle seitdem eingehenden Bestellungen landen in einer sicheren Warteschlange und werden abgearbeitet, sobald der Laden wieder läuft. Auch alle angekündigten und vorbestellten Bücher werden erscheinen.

Im übrigen sind die schelmischen Rechtsanwälte schon in der Spur. Nach deren Meinung waren Hausdurchsuchung und Beschlagnahmeaktion rechtswidrig, da zwar als Begründung Bücher aufgeführt wurden, die möglicherweise indiziert sind. Dies reiche aber nicht aus, da ganz konkret aufgeführt werden muß, also mit Beleg-Zitaten, warum.

Kein einziges schelmisches Buch ist zudem "verboten", wie die verlogenen Pressehyänen suggerieren – auch nicht Hitlers "Mein Kampf". Es gibt dazu kein Gesetz und kein Urteil. Einige wenige Bücher sind indiziert. Aber selbst von indizierten Büchern dürfen Erwachsene je ein Exemplar besitzen.

Der Schelm läßt daher auf Herausgabe der beschlagnahmten Bücher klagen.

Wer den Schelm in der jetzigen Lage finanziell unterstützen möchte, dem sei gedankt. Ich verweise auf die u. a. Kontoverbindung.

Danke für Ihr Verständnis, Ihre Geduld und Ihre Mithilfe!

Mit herzlichem Gruß!

Ihr

-Schelm-

Die NEUE KONTOVERBINDUNG des Schelms lautet:

Kontoinhaber: Rudi Miller, Hertford Street 24, GB-CV1 1FS Coventry

IBAN: GB03HBUK40119985862649    BIC: HBUKGB4B

PS: Allen Beschlagnahme- und Verfolgungsmaßnahmen der BRDDR-Besatzerbehörden zum Trotz baut sich der Schelm zur Zeit neu auf. Ich setze damit der antideutschen Links-Journaille einen neuen Freßnapf an, und sie wird ihn genüßlich ausschlecken.

Dieser perverse Assi-Staat betreibt einen Riesenaufwand, um Deutsche, die nicht den Vorgaben der judäo-alliierten Umerziehung huldigen und noch klar denken, existenziell zu vernichten und zum Schweigen zu bringen.

Andererseits öffnet man kriminellen ausländischen Rechtsbrechern Tür und Tor und schießt sich damit ständig selbst ins Knie. Den charakterlosen Regierungskriminellen halten Judikative und Exekutive zudem die schützende Hand vor den Schritt. 

Ein ekelhaftes Pack wurde von den westlichen Gangstern und von den kommunistischen Verbrechern nach 1945 in unserem Land inthronisiert.

Diese schrägen Vögel, die sich "Demokraten" nennen, haben sich im Zuge der Zellteilung extrem selbst reproduziert und sitzen nun als biologisch-parteiamtliche Negativauslese an den Schalthebeln der Macht.

Die Schwätzer und die Rückgratlosen geben in allen "gesellschaftlich relevanten Kreisen" den Ton an, natürlich in Moll...

Ja, wir leben wahrlich in der Bunzelrepublik Absurdistan, dem Land der glücklichen Sklaven, die nach Marie von Ebner-Eschenbach die gefährlichsten ihrer Sorte sind.