Der Reichsführer SS/SS-Hauptamt/Schulungsamt (Hrsg.): Sieg der Waffen – Sieg des Kindes

Artikel-Nr. 3391

13,50 € statt 18,00 €

Es fallen Versandkosten an, und die Lieferung kann als internationale Büchersendung schlechtestenfalls 4-6 Wochen dauern.

Gewicht
0,182 kg

Menge


 

Beschreibung

Der Reichsführer SS/SS-Hauptamt/Schulungsamt (Hrsg.): Sieg der Waffen – Sieg des Kindes

In leicht lesbarer Antiquaschrift neu gesetzte Ausgabe der 1940 in der Nordland-Verlags GmbH, Berlin, erschienenen Auflage.

Antiquarisch nicht unter € 300,-- erhältlich!


 

Mit fotoillustriertem Deckeltitel, vielen Fotoabbildungen und einigen grafischen Darstellungen; u. a.: Die Gefahr der stärkeren Vermehrung der Minderwertigen / Kinderarmut erhöht die sozialen Lasten.

Weitere vom SS-Hauptamt hrsg. Bücher finden Sie hier.

 

Aus dem Vorwort:

 

Zwei Waffen stehen im Kampf ums Dasein einem jeden Volke zur Verfügung: Seine Wehrkraft und seine natürliche Fruchtbarkeit. Vergeßt nie, daß die Wehrkraft allein dem Volke ein Fortleben in weite Zukunft nicht ermöglichen kann, sondern daß dazu der unerschöpfliche Born seiner Fruchtbarkeit notwendig ist. Lest die Schrift, und handelt danach, damit dem Sieg der deutschen Waffen nunmehr auch der Sieg des deutschen Kindes folge. Heinrich Himmler“

 

Mit schrecklich inhumanen zeittypischen Ausführungen wie z. B.:

 

Der nationalsozialistische Staat verhinderte durch sein Erdgesundheitsgesetz, die Nürnberger Gesetze und das Ehetauglichkeitsgesetz, daß Erbkranke, Krüppel, Blöde, asoziale Elemente und unheilbar Kranke sich hemmungslos vermehrten und Artfremde im Volkskörper die Überhand gewannen. Der Verpestung des Volkskörpers war damit für alle Zeiten Einhalt geboten. …

 

Das echte und unverbildete deutsche Mädchen sehnt sich nach dem Kinde und dem Glück der Mutter. Die deutsche Frau wird bereits sein, den auf dem Schlachtfeld mit dem Blut der besten Männer errungenen Sieg dadurch für alle Zukunft zu sichern, daß sie im Kindbett der Nation den ewigen Bestand erkämpft. ...

 

Auch das unehelich geborene Kind ist ein wertvolles Glied der Volksgemeinschaft, sofern es von erbgesunden, nordisch bestimmten Eltern gezeugt wurde, die sich der vollen Verantwortung ihren Sippen, dem Kinde und der völkischen Blutsgemeinschaft gegenüber bewußt sind. ...

 

Bedarf es beim Anblick dieser Bilder noch eines Beweises, daß Rassereinheit und Gesundheit die Voraussetzungen für ein schönes, starkes und ewiges deutsches Geschlecht sind? …

 

Es ist noch nicht lange her, daß in Deutschland Neger- und Judenweiber sowie ihre artvergessenen deutschen Geschlechtsgenossinnen unter der Regie und zum Vergnügen entnervter Großstadtjünglinge einer widerlichen Erotik huldigten. Das war der Volkstod!“

 

Bibliographische Daten:

32 Seiten, reichhaltig bebildert, Bildunterschriften in leicht lesbarer Antiquaschrift, Großformat DIN A 4, Broschur, durchgehend gedruckt auf 110 g/qm Bilderdruckpapier

 

€ 18,--

Produktfoto vergrößern ...

Kommentare

Klicken Sie hier, um eine Bewertung abzugeben.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Otto, Hans-Georg: Der Jude als Weltparasit

Otto, Hans-Georg: Der Jude als Weltparasit

22,00 €
mehr...
25 % Rabatt
Lanz-Liebenfels, Jörg: Theozoologie oder Naturgeschichte der Götter - VI

Lanz-Liebenfels, Jörg: Theozoologie oder Naturgeschichte der Götter - VI

12,00 €
mehr...
25 % Rabatt
Savitri Devi Mukherji: Trotz

Savitri Devi Mukherji: Trotz

35,00 €
mehr...
25 % Rabatt