Zahlungsarten

Sie haben die Möglichkeit, mit folgenden Zahlungsarten zu bezahlen:

  1. Banküberweisung (Vorauskasse)

Anmerkung:

Manche besorgten Bunzelbürger schreiben dem Schelm und fragen ihn, ob es Probleme mit den schelmischen Büchern geben kann.

Es werden keine Probleme entstehen, da

1. die Bücher aus dem EU-Raum kommen, also ohne Zollschnüffelei.

2. alle Nachdrucke vorkonstitutionelles Schrifttum sind.

3. Sie als Erwachsener auch von sog. "verbotenen" (also indizierten oder einem Einziehungs- bzw. Beschlagnahmebeschluß unterliegenden) Büchern je ein Exemplar besitzen dürfen.