Rasse- und Siedlungshauptamt SS (Hrsg.): SS-Liederbuch

Leider vergriffen! Der Schelm druckt nach, sobald 4 Vorbestellungen eingetroffen sind. – Durch Ihre Vorbestellung helfen Sie mit!

Bestellen Sie mind. 4, um eine sofortige Nachbestellung zu erwirken.

Artikel-Nr.: 3527

22,00 €

Lieferbar! - Kommt vom Schelm ohne Zollschnüffelei und Zusatzkosten, kann 3-8 Wochen unterwegs sein. Es fallen Versandkosten an.

Gewicht
0,2 kg

Menge


Beschreibung

Rasse- und Siedlungshauptamt SS (Hrsg.): SS-Liederbuch

Unveränderter Nachdruck der im Zentralverlag der NSDAP., München, 1937 verlegten Erstausgabe!

Mit zahlreichen Illustrationen und Partituren.

Extrem gesucht und selten. – Antiquarisch nicht erhältlich!

Weitere Schriften aus dem SS-Hauptamt finden Sie hier.

 

Der Schelm hat sich entschlossen, diese sehr seltene Erstausgabe des SS-Liederbuches neu herauszubringen. Insgesamt wurden neun Ausgaben angefertigt, wobei es sich bei der hier angebotenen Ausgabe um die erste Auflage handelt, die in geringerer Stückzahl als spätere Ausgaben hergestellt wurde. Bei späteren Auflagen zeichnete der Reichsführer SS als Herausgeber verantwortlich.

Ein sehr seltenes und begehrenswertes Büchlein. Mit einer gedruckten Widmung und Unterschrift von Heinrich Himmler und einem Frontispiz von Adolf Hitler und Heinrich Himmler.

Bibliographische Daten:

176 Seiten, Format DIN A 6, zahlreiche Illustrationen und Partituren, Festeinband (Klebebindung mit Fadenheftung), gedruckt auf leicht gelblich-weißem 90 g/qm Werkdruckpapier mit 1,08-fachem Volumen

22,--

Foto vergrößern ...

Kommentare

Gast schrieb am 20.05.2024

„Super Buch, muss ich mir besorgen. Das Problem ist nur, daß es da so etwas wie Verfassungsschutz und Kripo gibt, die schon hinter mir her waren. Daher lieber nicht. Schade. Wie ich dieses ganze Judenpack hasse!

+++

Das ist kein Problem. Sie können ein Exemplar dieses Buches problemlos bestellen und auch besitzen.“

Gast schrieb am 01.03.2024

„wixxer

+++

Ein liebes Kerlchen, gell?“

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Kommentar / Bewertung abgeben:
Ihre Bewertung
Code (gelb) *


Ähnliche Produkte

Schulz, Rainer: Das Paradies liegt doch in Mecklenburg

Schulz, Rainer: Das Paradies liegt doch in Mecklenburg

31,00 €
mehr...
Dörner, Claus: Das Deutsche Jahr

Dörner, Claus: Das Deutsche Jahr

30,00 €
mehr...
Deutscher, Johann: Untersuchungen über die „klassische“ Vorwurfstrias gegen das Judentum

Deutscher, Johann: Untersuchungen über die „klassische“ Vorwurfstrias gegen das Judentum

46,00 €
mehr...