Burg, Josef G.: Schuld und Schicksal - Europas Juden zwischen Henkern und Heuchlern

Artikel-Nr. 3067

22,00 €

Lieferbar! - Kommt vom Kollegenverlag aus dem postalischen Ausland, kann 3-5 Wochen unterwegs sein. Es fallen Versandkosten an.

Gewicht
0,6 kg

Menge


 

Beschreibung

Schuld und Schicksal: Europas Juden zwischen Henkern und Heuchlern

Von Josef G. Burg.

 


Josef Ginsburg, ein aus Ostgalizien stammender Jude, geriet als junger Mann während des Zweiten Weltkrieges zwischen die Fronten des deutschen und sowjetischen Antisemitismus.

In dieser Autobiographie berichtet er über seine Erlebnisse unter sowjetischer Besatzung, nach der deutschen „Befreiung“ 1941, über seine Flucht mit den Deutschen vor den Sowjets bei Kriegsende, über seine Erlebnisse in Israel und die dadurch ausgelöste Rückkehr nach Deutschland, wo er mit korrupten Glaubensgenossen über die „Wiedergutmachung“ in Streit geriet.

Neuauflage, 309 S., Format: 6”×9”, Broschur

€ 22,--

 

Foto vergrößern ...

Kommentare

Für Bewertungen hier klicken.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Mattogno/Wieland: Gesundheitsfürsorge in Auschwitz – Die medizinische Versorgung und Sonderbehandlung registrierter Häftlinge

Mattogno/Wieland: Gesundheitsfürsorge in Auschwitz – Die medizinische Versorgung und Sonderbehandlung registrierter Häftlinge

26,50 €
mehr...
Höss/Mattogno: Kommandant von Auschwitz - Rudolf Höss, seine Folter, seine erzwungenen Geständnisse

Höss/Mattogno: Kommandant von Auschwitz - Rudolf Höss, seine Folter, seine erzwungenen Geständnisse

29,00 €
mehr...
Mattogno, Carlo: Museumslügen - Die Fehldarstellungen, Verzerrungen und Betrügereien des Auschwitz-Museums

Mattogno, Carlo: Museumslügen - Die Fehldarstellungen, Verzerrungen und Betrügereien des Auschwitz-Museums

21,00 €
mehr...