Butz, Arthur R.: Der Jahrhundertbetrug - Argumente gegen die angebliche Vernichtung des europäischen Judentums

Artikel-Nr. 3029

39,00 €

Lieferbar! - Kommt vom Kollegenverlag aus dem postalischen Ausland, kann 3-5 Wochen unterwegs sein. Es fallen Versandkosten an.

Gewicht
0,734 kg

Menge


 

Beschreibung

Der Jahrhundertbetrug.

Argumente gegen die angebliche Vernichtung des europäischen Judentums

Von Arthur R. Butz.

 


Dr US-Professor Butz ist der erste Autor, der je das gesamte Holocaust-Thema mit wissenschaftlicher Präzision untersuchte.

Dieses Buch führt die überwältigende Wucht der Argumente an, die es bereits Mitte der 70er Jahre gab.

Butz’ Hauptargumente sind:

1. Alle großen, Deutschland feindlich gesinnten Mächte mußten wissen, was mit den Juden unter Deutschlands Gewalt geschah. Sie handelten während des Krieges, als ob kein Massenmord stattfand.

2. Alle Beweise, die zum Beleg des Massenmords angeführt werden, sind doppeldeutig, wobei nur die harmlose Bedeutung als wahr belegt werden kann.

Dieses wichtige, oft zitierte Werk enthält in der vorliegenden Ausgabe mehrere Zusätze mit neuen Informationen der letzten 35 Jahre.

2. Aufl., 554 S., s/w-Abb., Bibliographie, Register (Holocaust Handbücher, Band 7)

€ 39,--

Foto vergrößern ...

Kommentare

Für Bewertungen hier klicken.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Mattogno, Carlo: Lügenchronik Auschwitz

Mattogno, Carlo: Lügenchronik Auschwitz

29,50 €
mehr...
Lenski, Robert: Der Holocaust vor Gericht

Lenski, Robert: Der Holocaust vor Gericht

39,00 €
mehr...
Mattogno, Carlo: Koks-, Holz- und Zyklon-B-Lieferungen nach Auschwitz - Weder Beweise noch Spuren für den Holocaust

Mattogno, Carlo: Koks-, Holz- und Zyklon-B-Lieferungen nach Auschwitz - Weder Beweise noch Spuren für den Holocaust

21,00 €
mehr...