Hitlers geheimes Buch - Dokumente 1926-1928

Artikel-Nr. 2072

24,00 €

Lieferbar! - Kommt vom Kollegenverlag aus dem postalischen Inland, kann 1-2 Wochen unterwegs sein. Es fallen Versandkosten an.

Gewicht
0,55 kg

Menge


 

Beschreibung

Hitlers geheimes Buch - Dokumente 1926-1928

 

Nach seinem Verkaufserfolg „Mein Kampf“ schrieb Adolf Hitler 1928 an einem neuen Buch. Darin verfolgte er seine weltanschaulichen Gedanken weiter und wollte diese im Hinblick auf die Erstarkung seiner nationalsozialistischen Bewegung der Öffentlichkeit vorlegen.

 

Aufgrund der Überstürzung der politischen Ereignisse in den turbulenten zwanziger Jahren sowie der Anforderungen an seine Person im politischen Alltag kam es damals zu keiner Drucklegung. Das Manuskript verblieb bis Kriegsende im Tresor des Parteiverlages. Es wurde sogar von Hitler selbst mit einem Veröffentlichungsverbot belegt. Nach einer Odyssee, die mit der Entwendung 1945 durch US-Soldaten begann, können wir heute den Text als Buchausgabe vorlegen.


Nachdem Hitlers „Mein Kampf“ nach Erlöschen der Rechte des Freistaates Bayern im Jahr 2016 wieder lieferbar ist, stellt die Veröffentlichung des Fortsetzungswerkes eine wichtige Ergänzung für die historische Forschung dar.
 

Zusätzlich ist im Buch die nahezu unbekannte Schrift Hitlers „Der Weg zum Wiederaufstieg“ aus dem Jahr 1927 dokumentiert. Auch dies ein brisantes Zeitzeugnis zum Verständnis der Epoche und der Person des späteren Führers und Reichskanzlers.
 

Unsere unveränderten Faksimilenachdrucke dienen der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen sowie der historischen Dokumentation im Rahmen der Wissenschaft, der Forschung, der Lehre und der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte.

Der Verlag macht sich die nur aus der damaligen Zeit zu verstehenden Sichtweisen nicht zu eigen und distanziert sich von jedweden verleumderischen, hetzerischen, beleidigenden und die menschliche Würde angreifenden Passagen, insbesondere von jeglicher Schmähkritik am Judentum. Wir berichten ausschließlich bewertungsfrei über historische Vorgänge und legen Wert auf die Feststellung, daß wir mit den abgedruckten Äußerungen nicht gemein gehen.

 

Bibliographische Daten:

272 Seiten, Festeinband, Fadenheftung, Format: 15 x 23 cm

€ 24,-- zzgl. € 2,50 Versandkosten im postal. Inland, € 7,-- im postal. Ausland (jeweils als Büchersendung)

+++ACHTUNG! Büchersendungen können, bedingt durch die Postlaufzeiten, bis zu acht Werktagen unterwegs sein, ins Ausland länger.+++

Foto vergrößern ...

Kommentare

Für Bewertungen hier klicken.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Tedor, Richard: Hitlers Revolution - Ideologie, Sozialprogramme, Außenpolitik

Tedor, Richard: Hitlers Revolution - Ideologie, Sozialprogramme, Außenpolitik

25,50 €
mehr...
Exklusiv! - Neues zum Sankt Holoklaus!

Exklusiv! - Neues zum Sankt Holoklaus!

mehr...
Lippert, Julius: Lächle … und verbirg die Tränen

Lippert, Julius: Lächle … und verbirg die Tränen

14,90 €
mehr...