Rassinier, Paul: Das Drama der Juden Europas - Eine technische Studie

Artikel-Nr. 3021

19,00 €

Lieferbar! - Kommt vom Kollegenverlag aus dem postalischen Ausland, kann 3-5 Wochen unterwegs sein. Es fallen Versandkosten an.

Gewicht
0,318 kg

Menge


 

Beschreibung

Das Drama der Juden Europas

Von Paul Rassinier.

 


Eine Kritik des 1961 erstmals erschienenen Buches von Raul Hilberg "Die Vernichtung der europäischen Juden".

Rassinier analysiert Hilbergs Verfahrensweise sowie einige seiner Beweise wie die Aussagen von Martin Niemöller, Anne Frank, Rudolf Höß, Miklós Nyiszli, Kurt Gerstein.

Im dritten Teil stellt Rassinier statistische Untersuchungen über die angeblichen sechs Millionen Opfer an, die ersten sachlichen Untersuchungen zu diesem Thema überhaupt.

Kritisch eingeleitete Neuauflage.

231 S., 6“×9“, Broschur, Bibliographie, Register

€ 19,--

 

Foto vergrößern ...

Kommentare

Für Bewertungen hier klicken.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Mattogno, Carlo: Auschwitz: Die erste Vergasung - Gerücht und Wirklichkeit

Mattogno, Carlo: Auschwitz: Die erste Vergasung - Gerücht und Wirklichkeit

18,00 €
mehr...
Rudolf, Germar: Die Chemie von Auschwitz (Farbe) - Die Technologie und Toxikologie von Zyklon B und den Gaskammern - Eine Tatortuntersuchung

Rudolf, Germar: Die Chemie von Auschwitz (Farbe) - Die Technologie und Toxikologie von Zyklon B und den Gaskammern - Eine Tatortuntersuchung

50,50 €
mehr...
Mattogno, Carlo: Museumslügen - Die Fehldarstellungen, Verzerrungen und Betrügereien des Auschwitz-Museums

Mattogno, Carlo: Museumslügen - Die Fehldarstellungen, Verzerrungen und Betrügereien des Auschwitz-Museums

21,00 €
mehr...