Reichspropagandaleitung der NSDAP (Hrsg.): Das Sowjet-Paradies
Ausstellung der Reichspropagandaleitung der NSDAP – Ein Bericht in Wort und Bild

Noch 47 verfügbar
Jetzt 20%-Rabatt sichern!
Artikel-Nr.: 3534

10,40 € statt 13,00 €

Lieferbar! - Kommt vom Schelm ohne Zollschnüffelei und Zusatzkosten, kann 3-8 Wochen unterwegs sein. Es fallen Versandkosten an.

Gewicht
0,11 kg

Menge


Beschreibung

Reichspropagandaleitung der NSDAP (Hrsg.): Das Sowjet-Paradies

Ausstellung der Reichspropagandaleitung der NSDAP – Ein Bericht in Wort und Bild

Unveränderter Nachdruck des 1942 in Berlin im Verlag Franz Eher Nachf., erschienenen Kataloges zur Ausstellung

Einbandentwurf von Werner von Axster-Heudtlaß.1

Antiquarisch nicht erhältlich!

 

Die Absicht der Ausstellung war es, den Wehrwillen des deutschen Volkes zu stärken, in dem die (vermeintlich geringen) Kapazitäten der Roten Armee aufgezeigt und die gefährlichen Ausmaße des Bolschewismus dargelegt wurden.

Ausgestellt wurden Fotos und eine überlebensgroße Plastik mit dem Titel: „Hier marschiert der nimmermüde deutsche Infanterist.“

Die Ausstellung wurde von 250.000 Menschen besucht. Am 18. Mai 1942 unternahm die Berliner Widerstandsgruppe um Herbert Baum einen Brandanschlag, bei dem aber nur einige Teile der Austellung zerstört wurden.

Ist es nicht bemerkenswert, wie unternehmungslustig und kreativ unsere brutalst von allen Seiten drangsalierten und millionenfach ins Gas geschickten jüdischen Mitmenschen im Mai 1942 noch sein konnten?

Bibliographische Daten:

62 Seiten, viele Foto-Abbildungen, Tabellen und Karten-Skizzen, Format DIN A 5, Broschur in Rückenstichheftung, gedruckt auf 90 g/qm matt gestrichenem Bilderdruckpapier

€ 13,--

1Der Wikipedia-Text folgt natürlich den Vorgaben der judäo-alliierten Umerziehung, ist aber dennoch teils informativ.

Foto vergrößern ...

Kommentare

Für Bewertungen hier klicken.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Walsh, Michael: Trotzkis Weiße Neger – Der zensierte Holocaust

Walsh, Michael: Trotzkis Weiße Neger – Der zensierte Holocaust

15,00 €
mehr...
Birthelm, Michael: Komm' heim ins Reich!

Birthelm, Michael: Komm' heim ins Reich!

50,00 €
mehr...
20 % Rabatt
Kalender: Die Schrecken des Nationalsozialismus – 2024

Kalender: Die Schrecken des Nationalsozialismus – 2024

15,00 €
mehr...