Roeder, Manfred: Der Auschwitz-Betrug

Artikel-Nr. 3265

13,00 €

Lieferbar! - Kommt vom Schelm ohne Zollschnüffelei und Zusatzkosten, kann 3-5 Wochen unterwegs sein. Es fallen Versandkosten an.

Gewicht
0,199 kg

Menge


 

Beschreibung

 Manfred Roeder: Der Auschwitz-Betrug

 

Lügen haben lange Beine!

 

Passend zu Thies Christophersens guter Einführung zum St.-Holoklaus-Mythos – Die Auschwitz-Lüge – veröffentlicht der Schelm einen sauber gesetzten und korrigierten Nachdruck der Broschüre des Juristen Manfred Roeder zum gleichen leidigen Thema.

 

Auch Roeders Broschüre ist spurlos vom Erdboden verschwunden – genau so wie die Reste der Opfer des gigantischsten Massenmordes der Geschichte. – Sachen gibt's aber auch!

 

Jetzt exklusiv nur beim Schelm erhältlich!

Als erwachsener und mündiger Staatsbürger dürfen Sie ein Exemplar dieser in der Bunzelrepublik Blödistan indizierten Broschüre besitzen. - Also: keine Bange!

 


Neugesetzter und korrigierter Nachdruck der 1979 als Folge 27 in der Zeitschriftenreihe „Kritik – Stimme des Volkes“ erschienenen Auflage.

 

 

Der Jurist Manfred Roeder (1929-2014) sah es als seine Pflicht an, das deutsche Volk von einer bedrückenden Anklage zu befreien.

 

Er wurde zum Märtyrer, denn er nahm Verfolgungen, Bedrohungen und auch beleidigende Anklagen auf sich, wußte aber auch, sich zu verteidigen.

 

Obwohl sein Glaube an die „im freiesten Lande, das je … bla ...“ herrschende Rechtstaatlichkeit immer wieder erschüttert wurde, gab er nicht auf.

 

Seine gesamte Existenz hat er auf's Spiel gesetzt. Aus der Rechtsanwaltkammer ist er ausgeschlossen werden. Selbst die Kirche machte gegen ihn, einen gläubigen Christen, Front.

 

Lesen Sie seinen Bericht zum wohl größten Propaganda-Betrug der Weltgeschichte!


 

Zum Autor:

 

https://de.metapedia.org/wiki/Roeder,_Manfred_(1929)

 

 

Ein bemerkenswertes Video von Manfred Roeder:

 

https://archive.org/details/2005-Manfred-Roeder-Kampf-um-Deutschland

 

 

Bibliographische Daten:

 

94 Seiten, Broschur, Format: DIN A 5, einige s/w-Abbildungen

 

ISBN 978-3-947190-59-1

 

€ 13,--

Foto vergrößern ...

Kommentare

Für Bewertungen hier klicken.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Menuhin, Gerard: Wahrheit sagen - Teufel jagen!

Menuhin, Gerard: Wahrheit sagen - Teufel jagen!

33,00 €
mehr...
Der Reichsführer SS/SS-Hauptamt (Hrsg.): Der Weg der NSDAP.

Der Reichsführer SS/SS-Hauptamt (Hrsg.): Der Weg der NSDAP.

25,00 €
mehr...
Oberlercher, Dr. Reinhold: Das 100-Tage-Programm

Oberlercher, Dr. Reinhold: Das 100-Tage-Programm

10,00 €
mehr...