Bartesch, Martin: Als Siebenbürger Sachse bei der Waffen-SS - Ein Volksdeutscher im Strudel der Zeit

Artikel-Nr. 2110

19,90 €

Lieferbar! - Kommt vom Kollegenverlag aus dem postalischen Inland, kann 1-2 Wochen unterwegs sein. Es fallen Versandkosten an.

Gewicht
0,6 kg

Menge


 

Beschreibung

Martin Bartesch: Als Siebenbürger Sachse bei der Waffen-SS

Ein Volksdeutscher im Strudel der Zeit


Die 2. Auflage ist seit Sommer 2021 wieder lieferbar!

 

Aus den packend geschriebenen Lebenserinnerungen des siebenbürgisch-sächsischen Autoren Martin Bartesch wird eines klar: Insbesondere der „kleine Mann“ aus dem Volke hat im vergangenen Jahrhundert in seinem alltäglichen (Über-) Lebenskampf die vollmundig propagierte „Humanität“ und den angeblichen Gerechtigkeitswillen der demokratischen Siegermächte des Ersten und Zweiten Weltkrieges und der von ihnen etablierten „Nachfolgestaaten“ am eigenen Leibe erleiden müssen.

Der aus der siebenbürgischen Stadt Rosenau stammende Martin Bartesch hat in den fünfziger Jahren, noch im kommunistischen Rumänien lebend, begonnen, seine Jugenderinnerungen niederzuschreiben: über den Volkstumskampf der Dreißiger Jahre und seinen Kriegseinsatz in den Reihen der 5. SS-Panzergrenadier-Division „Wiking“ an der Ostfront, über eine lange qualvolle Zeit in sowjetischen Lagern und den Versuch, nach der Rückkehr in der fremdbestimmten Heimat wieder Fuß zu fassen, über seine Probleme mit den rumänischen Behörden, mit Verwaltung, Polizei und Geheimdienst, aber auch über den inneren Zusammenhalt der Siebenbürger deutschen Gemeinschaft, die seit dem Mittelalter das hohe kulturelle Niveau des Gebietes geprägt hat.

Wer zeitgeschichtliche Feldforschung betreiben möchte – fernab der Lügen, Vertuschungen und Verdrehungen durch die öffentlichen Meinungsgestalter -, der muß zu Büchern wie dem vorliegenden greifen. Denn aus ihm sprechen das Leben und die Erfahrung selbst.

Exkurse zum rumänischen Bündnisverrat am 23. 8. 1944 mit seinen Folgen, zum Thema „Volkstreue Siebenbürger Sachsen“ und zur Geschichte der Siebenbürger Sachsen sowie ein zusätzlicher Bildanhang - neben den zahlreichen Fotographien des Textteiles - runden das Buch ab.

 

Bibliographische und techn. Daten:

-348 S., mit zahlr. s/w-Fotografien und Dokumenten

-Druck: Textteil auf 80 g/qm Classic von StoraEnso

-Verarbeitung: Kapitalband mit Fadenheftung, glanzfolienkaschierter Einband

-Format (Buchblock): 148 x 210 mm

€ 19,90

Foto vergrößern ...

Kommentare

Für Bewertungen hier klicken.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Dach, Major Hans von: Der totale Widerstand – Kleinkriegsanleitung für Jedermann

Dach, Major Hans von: Der totale Widerstand – Kleinkriegsanleitung für Jedermann

28,00 €
mehr...
Eggers, Kurt: Der Krieg des Kriegers

Eggers, Kurt: Der Krieg des Kriegers

19,00 €
mehr...
Schweiger, Herbert: Mythos Waffen-SS

Schweiger, Herbert: Mythos Waffen-SS

20,00 €
mehr...