Heddesheimer, Don: Der erste Holocaust - Der verblüffende Ursprung der Sechs-Millionen-Zahl

Artikel-Nr. 3025

18,00 €

Lieferbar! - Kommt vom Kollegenverlag aus dem postalischen Ausland, kann 3-5 Wochen unterwegs sein. Es fallen Versandkosten an.

Gewicht
0,297 kg

Menge


 

Beschreibung

Der Erste Holocaust: Der verblüffende Ursprung der Sechs-Millionen-Zahl

Von Don Heddesheimer.

 


Dieses fundierte Buch dokumentiert die Propaganda vor, während und vor allem nach dem Ersten Weltkrieg, die behauptete, das osteuropäische Judentum befände sich am Rande der Vernichtung, wobei die mystische 6-Millionen-Zahl immer wieder auftauchte.

Jüdische Spendenkampagnen in Amerika brachten riesige Summen unter der Prämisse ein, damit hungernde Juden in Osteuropa zu ernähren.

Sie wurden jedoch stattdessen für zionistische und kommunistische „konstruktive Unterneh­men“ verwendet.

2. Aufl., 210 S., s/w-Abb., Bibliographie, Register (Holocaust-Handb., Bd. 6)

€ 18,--

 

Foto vergrößern ...

Kommentare

Für Bewertungen hier klicken.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Tedor, Richard: Hitlers Revolution - Ideologie, Sozialprogramme, Außenpolitik

Tedor, Richard: Hitlers Revolution - Ideologie, Sozialprogramme, Außenpolitik

25,50 €
mehr...
Deana/Mattogno: Die Kremierungsöfen von Auschwitz, 3 Bde.

Deana/Mattogno: Die Kremierungsöfen von Auschwitz, 3 Bde.

100,00 €
mehr...
Kollerstrom, Nicholas: Wie England beide Weltkriege einleitete

Kollerstrom, Nicholas: Wie England beide Weltkriege einleitete

15,00 €
mehr...