Koerber, Adolf Viktor von: Adolf Hitler – Sein Leben, seine Reden

Artikel-Nr. 3431

22,00 €

Lieferbar! - Kommt vom Schelm ohne Zollschnüffelei und Zusatzkosten, kann 3-5 Wochen unterwegs sein. Es fallen Versandkosten an.

Gewicht
0,35 kg

Menge


 

Beschreibung

Adolf Viktor von Koerber: Adolf Hitler – Sein Leben, seine Reden

In leicht lesbarer Antiquaschrift neu herausgegebene Ausgabe der 1923 im 20. Tausend im Deutschen Volksverlag Dr. E. Boepple, München, erschienenen Auflage.

Mit einem Bild Adolf Hitlers von Otto v. Kursell.

Sehr seltene und aus der Kampfzeit der NSDAP stammende Veröffentlichung über den damals noch jungen Hitler.

Antiquarisch nicht unter € 590,-- erhältlich!

Hochwertige Verarbeitung: Festeinband, Fadenheftung, gedruckt auf 135 g/qm Bilderdruckpapier.

 

Mit diesem extrem seltenen und auch antiquarisch z. Zt. in nur zwei Exemplaren erhältlichen Buch möchte Ihnen der Schelm den jungen Politiker Adolf Hitler – diesen üblen Popanz aller „aufgeklärten Demokraten“ – näherbringen.

Der Schelm geht davon aus, daß Sie als zeitgeist-orientierter und brav abgerichteter Bunzelbürger bei derartigen Sätzen pflichtschuldigst erschaudern:

„Die jüdischen Paradiese dieser Welt sind stets noch Stätten des Grauens gewesen.“

„Wer fiel in Vergangenheit und Gegenwart stets den idealistischen Kämpfern gegen das Börsentum in den Arm? – Der Jude!“

„Jahrzehntelang hat das Judentum eine geistige Offensive gegen die Köpfe der deutschen Nation unterhalten. Die nationalen Intelligenzen wurden durch das Schlagwort ,Liberalismus' gelähmt. Liberalismus ist gleichbedeutend mit Wesenlosigkeit.“

„Der Jude ist der größte von allen Nationalisten. Dagegen versteht er es meisterhaft, andere Völker zu internationalisieren.“

„Es ist unsere höchste Pflicht, alles einzusetzen, damit nicht auch Deutschland den Kreuzestod erleidet!“

Aus dem Inhalt:

  • Einführung

  • Hetzer der Wahrheit

  • Freistaat oder Sklaventum?

  • Die Urschuldigen am Weltkriege: Weltjude und Weltbörse

  • Teuerung, Republik und Faschistenstaat

  • Triumph der Börsendiktatur

  • Deutschlands Leidensweg von Wirth bis Hilferding

  • Der Zusammenbruch der Novemberrepublik und die Mission unserer Bewegung

  • Einige Leitworte Adolf Hitlers

Bibliographische Daten:

132 Seiten, Festeinband, Fadenheftung, Format DIN A 5, durchgehend auf 135 g/qm Bilderdruckpapier gedruckt.

€ 22,--

Produktfoto vergrößern ...

Kommentare

Klicken Sie hier, um eine Bewertung abzugeben.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Christophersen, Thies: Die Auschwitz-Lüge

Christophersen, Thies: Die Auschwitz-Lüge

12,00 €
mehr...
Rosten, Dr. Curt: ABC des Nationalsozialismus

Rosten, Dr. Curt: ABC des Nationalsozialismus

25,00 €
mehr...
Diebow, Dr. Hans: Der Ewige Jude

Diebow, Dr. Hans: Der Ewige Jude

22,00 €
mehr...