Lohmann, Heinz: SA räumt auf!

Artikel-Nr. 2031

27,00 €

Es fallen Versandkosten an, und die Lieferung kann als internationale Büchersendung schlechtestenfalls 4-6 Wochen dauern.

Gewicht
0,56 kg

Menge


 

Beschreibung

Heinz Lohmann: SA räumt auf!

Aufzeichnungen aus der Kampfzeit

In leicht lesbarer Antiquaschrift gesetzter Nachdruck (Neusatz!) der in der Deutschen Hausbücherei, Hamburg, 1933, als Band 7 der 19. Jahresreihe erschienenen einmaligen Ausgabe. Einbandentwurf von Herbert Post.

Antiquarisch um die € 100,--.


 

Vor und während des „dunkelsten Kapitels der deutschen Geschichte“ gab es in unserem Land Burschen und Männer, die sich gegen die von verlogenen Sozialdemokraten, Kommunisten und Reaktionären organisierten Banditen tatkräftig zur Wehr setzten – die Angehörigen der SA.

Im „freiesten Rechtsstaat, der je auf deutschem Boden existierte“, bricht hingegen nicht nur die Regierung bedenkenlos geltendes Recht, sondern die Dahergelaufenen aller Länder dürfen sich an uns wehrlos gemachten Deutschen ihr kriminelles Mütchen kühlen. Eine uns „bereichernde“ Blütenlese edelsten Menschentums stiehlt, bricht ein, raubt, dealt, vergewaltigt, mordet, und Tag für Tag wird fleißig gemessert. – Und was machen unsere jungen Männer und Burschen? – Karriere... und: Party, Party, Party!

Tja, liebe Mitbürger, so ändern sich die Zeiten...

Das Buch Heinz Lohmanns ist das Packende und Mitreißendste, was man in letzter Zeit zu Gesichte bekam. Es ist mehr als die Geschichte des Kampfes einer Gruppe Hitler-Soldaten, es ist die Geschichte eines deutschen Lebens! Alles ist so lebendig geschrieben, so wahr von der ersten bis zur letzten Seite, daß man das Buch gar nicht aus der Hand legen kann, ohne es in einem Zuge zu Ende zu lesen. Aus jedem Abschnitt, jeder Zeile spricht der Geist, der unser Leben erfüllen soll.“ („Völkischer Beobachter“)

Widmung/Druckvermerk:

Den Kameraden, die an meiner Seite am 17.Juli 1932, dem Blutsonntag von Greifswald, für die deutsche Revolution gefallen sind: SA Mann Bruno Reinhardt, Student / SA Mann Ulrich Massow, Schmid / SA Mann Herbert Schumacher, Kaufmann.“

Aus dem Inhalt:

Fackel in deutscher Nacht – Meldejunge für Ehrhardt – Wer ist denn dieser Hitler? – Gauleiter Goebbels spricht zu 20 Mann – Zwei kleine Versammlungen, eine große Enttäuschung – Schlageter mitten unter uns – Das erste Blut – Wanderclub Arminius, Boxclub Eiche – Der Mann mit der Wasserpistole – Braunhemden wirken wie Dynamit – Wir lassen die Toten die Toten begraben – Wir Jungens im Kleisterkampf – Kampf gegen graue Mauern – Der Schritt ins Leben – Ein verdammter Faschist – Nazi-Student in Wien – Der unbekannte deutsche Arbeiter – Zum Endkampf angetreten! - Wer bietet mehr? – Zum ersten Mal vor dem Staatsanwalt – Antifa - ran! – Im dicksten Schlamassel: Brandterror und Saalschlacht – So kamen sie zu uns! – Ein nahrhafter Schnitterkrieg – Führer und Geführte – Sechs Monate Gefängnis – Zwei Briefe – Ein Schandurteil – Ein grüner Engel – Für mein Leben keine Garantie – Abrechnung mit Onkel Theodor – Der rote Tod von Greifswald – Morden erlaubt, marschieren verboten! – Flucht über Deutschlands Grenze – Freiheit! Sieg!

Bibliographische Daten:

215 Seiten, Festeinband, Fadenheftung, Format: DIN A 5, zahlreiche Abbildungen, gedruckt auf 110 g/qm Bilderdruckpapier

ISBN 978-3-947190-44-7

€ 27,--

Produktfoto vergrößern ...

Kommentare

Gast schrieb am 12.03.2020

„Ein sehr gutes und interessantes Buch danke für den Nachdruck!“

Gast schrieb am 20.02.2020

„Sehr wissenschaftliches Buch, stellt gelungen den Ablauf der Translation dar. Auch für Hunde geeignet, jedoch etwas dünne Seiten, sodass sie nicht als küchenrolle dienen.
Viele liebe tolle Grüße,
Eure Gunnar“

Kommentar / Bewertung abgeben:
Ihre Bewertung
Code (gelb) *

Ähnliche Produkte

Reed, Douglas: Der Streit um Zion

Reed, Douglas: Der Streit um Zion

30,00 €
mehr...
Morgenroth/Schmidt: Kinder, was wißt ihr vom Führer?

Morgenroth/Schmidt: Kinder, was wißt ihr vom Führer?

19,00 €
mehr...
Leers, Prof. Dr. Johann von: Judentum und Gaunertum

Leers, Prof. Dr. Johann von: Judentum und Gaunertum

18,00 €
mehr...