Marx, Karl: Zur Judenfrage (Soyka)

Artikel-Nr.: 3559

14,95 €

Lieferbar! - Kommt vom Kollegenverlag aus dem postalischen Inland, kann 1-2 Wochen unterwegs sein. Es fallen Versandkosten an.

Gewicht
0,1 kg

Menge


Beschreibung

Karl Marx: Zur Judenfrage

Zur Judenfrage ist eine 1843 geschriebene Rezension von Karl Marx über zwei von Bruno Bauer verfaßte Arbeiten, die 1844 veröffentlicht wurde.

In den zwanziger Jahren griff die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD) während politischer Rivalitäten mit den Nationalsozialisten mehrfach selbst auf Elemente dieser Art Propaganda zurück. Aus Anlaß des vierzigsten Todestages von Marx im März 1923 reproduzierte die KPD-Tageszeitung "Die Rote Fahne" einen Auszug aus dem zweiten Teil von "Zur Judenfrage" einschließlich des Schlusssatzes:

„Die gesellschaftliche Emanzipation des Juden ist die Emanzipation der Gesellschaft vom Judentum.“

Nachdruck der Original-Veröffentlichung in den "Deutsch-Französichen Jahrbüchern", 1844, 62 Seiten, Heft.

€ 14,95

Foto vergrößern ...

Kommentare

Für Bewertungen hier klicken.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Samuel, Maurice: You Gentiles – Ihr Heiden

Samuel, Maurice: You Gentiles – Ihr Heiden

17,00 €
mehr...
Leers, Dr. Johann von: Forderung der Stunde: Juden raus!

Leers, Dr. Johann von: Forderung der Stunde: Juden raus!

14,00 €
mehr...
Fischer, Oskar: Der Ursprung des Judentums

Fischer, Oskar: Der Ursprung des Judentums

21,00 €
mehr...