Postenrieder/Miller (Hrsg./editor): Feldzug im Osten - Campaign in the East

Artikel-Nr. 2120

19,80 €

Es fallen Versandkosten an, und die Lieferung kann als nationale Büchersendung schlechtestenfalls 1-2 Wochen dauern.

Gewicht
0,51 kg

Menge


 

Beschreibung

Heinz Postenrieder, Christine Miller (Hrsg./editor):

Feldzug im Osten – Campaign in the East
 

Als Aufklärer mit der sächsischen 134. Infanteriedivision am Feind
As a scout right at the enemy with the Saxon 134th Infantry Division

 

Der am 24. Januar 1909 im schwäbischen Mering bei Augsburg geborene Heinz Postenrieder diente als Gefreiter im Rahmen der sächsischen 134. Infanteriedivision in der 1. berittenen Schwadron der Aufklärungsabteilung 134.
 

Die detaillierten Tagebuchaufzeichnungen des als Funker auch beim Nachrichtenzug der AA 134 eingesetzten Autors spiegeln ein getreues Bild seines Einsatzes im Mittelabschnitt der Ostfront zwischen dem 2. August 1941 und dem 19. April 1942 wieder.
 

Das besondere dieses Buches liegt nicht in trockenen strategischen oder operativ-taktischen Betrachtungen. Vielmehr vermittelt der Autor dem Leser einen teils schockierenden, teils auch humorvollen Einblick in den alltäglichen Überlebenskampf des deutschen Ostfrontkämpfers.

 

Von besonderem Wert sind dabei die Schilderungen seiner zahlreichen Begegnungen mit den einfachen Menschen Weißrußlands, Rußlands und der Ukraine.
 

Heinz Postenrieders Tagebucheinträge strafen die einseitigen Propagandabehauptungen, die seit Kriegsende von interessierten Kreisen pauschal über den deutschen Soldaten verbreitet werden, Lügen. Sie zeigen aber auch auf, daß der Krieg im Osten u. a. wegen der Arroganz einzelner und aufgrund unüberlegter Überreaktionen verloren ging.
 

Bibliographische Details:
 

-272 S. mit über 400 Abbildungen, 16 davon farbig
Druck:
*Textteil auf 115 g/qm mattgestr. Bilderdruckpapier
*Einbandüberzug: 130 g/qm Bilderdruckpapier mit Glanzfolienkaschierung
-Verarbeitung: Festeinband mit Fadenheftung, Kapitalband
-Format DIN A 5

€ 19,80

+++


Heinz Postenrieder, Christine Miller (Hrsg./editor):

Feldzug im Osten – Campaign in the East


Als Aufklärer mit der sächsischen 134. Infanteriedivision am Feind
As a scout right at the enemy with the Saxon 134th Infantry Division

 

Heinz Postenrieder, who was born on January 24, 1909, in the Swabian town of Mering near Augsburg, served as a private in the 1st mounted squadron of the reconnaissance unit 134 within the Saxon 134th Infantry Division.


The detailed diary entries of the author, who served as a radio operator with the signal platoon of the reconnaissance unit 134, give an accurate picture of his deployment in the central section of the eastern front between August 2, 1941, and April 19, 1942.


This book is not special because of any dry strategic or operative-tactical observations. On the contrary, the author actually conveys an insight, at times shocking, but at times also humorous, into the daily struggle for survival of a German fighter at the eastern front.

Especially precious are his depictions of the numerous encounters with simple people of Belarus, Russia and the Ukraine.


Heinz Postenrieder’s diary entries belie the one-sided propaganda claims which have been disseminated since the war’s end by certain interested circles about the German soldiers. But they also show that the war in the east was lost because of the arrogance of some individuals and due to imprudent overreactions, among other things.
 

Details:
 

-272 pages with more than 400 pictures (16 of them coloured)
-printing:
*text on 115 g/qm coated paper, silk
*jacket: 130 g/qm coated paper
-hardcover
-format: 148 x 210 mm (DIN A 5) 
-475 Gramm

 

€ 19,80

Produktfoto vergrößern ...

Kommentare

Klicken Sie hier, um eine Bewertung abzugeben.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Eggers, Kurt: Der Krieg des Kriegers

Eggers, Kurt: Der Krieg des Kriegers

19,00 €
mehr...
25 % Rabatt
Will, H.: Von den Verteidigern Witebsk zu den Fallschirmjägern nach Italien 

Will, H.: Von den Verteidigern Witebsk zu den Fallschirmjägern nach Italien 

19,90 €
mehr...
Bartesch, Martin: Als Siebenbürger Sachse bei der Waffen-SS - Ein Volksdeutscher im Strudel der Zeit

Bartesch, Martin: Als Siebenbürger Sachse bei der Waffen-SS - Ein Volksdeutscher im Strudel der Zeit

19,90 €
mehr...