Rosten, Dr. Curt: Vom Bonzentum zum Dritten Reich

Artikel-Nr. 3394

20,25 € statt 27,00 €

Es fallen Versandkosten an, und die Lieferung kann als internationale Büchersendung schlechtestenfalls 4-6 Wochen dauern.

Gewicht
0,556 kg

Menge


 

Beschreibung

 

Dr. Curt Rosten: Vom Bonzentum zum Dritten Reich


Mit 50 Abbildungen.

 

In leicht lesbarer Antiquaschrift neu gesetzte Ausgabe der im Commissionsverlag Schmidt & Co. GmbH, Berlin, 1933, erschienenen veränderten
2. Auflage, 6.-10. Tausend.

 

Antiquarisch nicht unter € 280,-- erhältlich.

 

Ein weiteres Buch von Dr. Rosten finden Sie hier.

 

 

Daß die von den geschworenen Feinden Deutschland inthronisierten Demokraten politisch pfuschen und unser Land an die Wand fahren, dürfte jedem noch denkfähigen Mitbürger in den heutigen Tagen mehr als klar sein.

 

Es hat sich im Grunde nichts geändert, denn bereits in den „Goldenen Zwanziger Jahren“ waren die Vorgänger der heutigen Systemparteien im Dienste der Goldenen Internationale, im Auftrage Judas und/oder unter den Anweisungen Roms aktiv, um für ihre Lobbies den Rahm abzuschöpfen.

 

Das Volk war ihnen dabei stets völlig egal.

 

Die demokratischen „Eliten“ waren immer korrupt, verlogen, heuchlerisch – und dumm-dreist.

 

Die verbesserte Auflage dieses Buches von Dr. Curt Rosten hat die Aufgabe, „... für spätere Zeiten ein einwandfreies und allen Angriffen gegenüber stichfestes Buch zu schaffen, welches die Schuld der marxistischen Regierung an dem Zusammenbruch Deutschlands und an der Korruption deutscher Gesinnung festlegen soll.“

 

 

Vorwort zur 1. Auflage:

 

In dem vorliegenden Werk soll in einer Zusammenfassung all das vor Augen geführt werden, was unser Führer in den wenigen Wochen seit seiner Machtergreifung für das deutsche Volk geleistet hat trotz der großen Schwierigkeiten, die sich seinem ehrlichen Wollen überall entgegenstellten. Insbesondere soll gezeigt werden, wie der übermächtige Wille des Führers die Volksgenossen wachgerüttelt und aus dem Chaos marxistischen Bonzentums zum Triumph des Dritten Reiches geführt hat.

 

Das Buch soll eine bleibende Erinnerung an die Zeit sein, in der es unserem Volkskanzler Adolf Hitler gelang, das deutsche Volk nach den 14 Jahren einer beispiellosen Mißwirtschaft, Korruption und Zersplitterung auf politischem und völkischem Gebiet zu einen.

 

Möge der Himmel unserem verehrten Führer zu seiner weiteren schweren Aufgabe seinen reichen Segen geben.

 

Berlin, den 1. Juli 1933.

Dr. Rosten“

 

 

 

Inhaltsverzeichnis:

 

I. Programmrede und Ermächtigungsgesetz

II. Die Gleichschaltung der Länder mit dem Reich

III. Die Gleichschaltung der Gewerkschaften

IV. Der Aufbau des nationalsozialistischen Staates

V. Die Gleichschaltung in der Sozialversicherung

VI. Nationalsozialistische Außenpolitik

VII. Das Ende des Parteienstaates

 

 

Bibliographische Details:

 

298 Seiten, 50 s/w-Abbildungen, Format: DIN A 5, Fadenheftung, Festeinband

€ 27,--

Produktfoto vergrößern ...

Kommentare

Klicken Sie hier, um eine Bewertung abzugeben.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Schwarz, Dieter: Das Weltjudentum

Schwarz, Dieter: Das Weltjudentum

12,00 €
mehr...
25 % Rabatt
Diebow, Dr. Hans: Der Ewige Jude

Diebow, Dr. Hans: Der Ewige Jude

22,00 €
mehr...
25 % Rabatt
Beek, Gottfried zur: Die Geheimnisse der Weisen von Zion

Beek, Gottfried zur: Die Geheimnisse der Weisen von Zion

20,00 €
mehr...
25 % Rabatt