Rudolf, Germar: Holocaust-Revisionismus

Artikel-Nr. 3059

14,50 €

Lieferbar! - Kommt vom Kollegenverlag aus dem postalischen Ausland, kann 3-5 Wochen unterwegs sein. Es fallen Versandkosten an.

Gewicht
0,6 kg

Menge


 

Beschreibung

Germar Rudolf: Holocaust-Revisionismus

Eine kritische geschichtswissenschaftliche Methode


 
Dürfen wir zweifeln und kritische Fragen stellen?
Dürfen wir unvoreingenommen nach Antworten suchen?
Dürfen wir die gefundenen Antworten anderen mitteilen?
Der kritische Wahrheitssucher ist ein Ideal unserer Zeit. Doch wenn es um den Holocaust geht, ändert sich das schlagartig: man riskiert Gefängnisstrafen.

Dieses Buch zeigt, daß eine kritische Auseinandersetzung mit der Holocaust-Geschichte nicht nur legitim, sondern zudem notwendig ist, um Zweifel auszuräumen und Fakten von Fiktion und Dogma zu trennen.

Der Holocaust-Revisionismus ist die einzige geschichtswissenschaftliche Schule, die sich von niemandem vorschreiben läßt, was wahr ist. Nur der Holocaust-Revisionismus ist daher wissenschaftlich.

162 Seiten, DIN A 5, Broschur, Abb.

€ 14,50

Foto vergrößern ...

Kommentare

Für Bewertungen hier klicken.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Mattogno, Carlo: Museumslügen - Die Fehldarstellungen, Verzerrungen und Betrügereien des Auschwitz-Museums

Mattogno, Carlo: Museumslügen - Die Fehldarstellungen, Verzerrungen und Betrügereien des Auschwitz-Museums

21,00 €
mehr...
Scheidl, Franz J.: Geschichte der Verfemung Deutschlands, 7 Bände

Scheidl, Franz J.: Geschichte der Verfemung Deutschlands, 7 Bände

115,00 €
mehr...
Mattogno, Carlo: Die Einsatzgruppen in den besetzten Ostgebieten

Mattogno, Carlo: Die Einsatzgruppen in den besetzten Ostgebieten

56,00 €
mehr...