Walsh, Michael: Das Leben im Reich
Hitlers Deutschland 1933-1945

Noch 17 verfügbar
Jetzt 20%-Rabatt sichern!
Artikel-Nr.: 3488

18,40 € statt 23,00 €

Lieferbar! - Kommt vom Schelm ohne Zollschnüffelei und Zusatzkosten, kann 3-8 Wochen unterwegs sein. Es fallen Versandkosten an.

Gewicht
0,3 kg

Menge


Beschreibung

Michael Walsh: Das Leben im Reich

Hitlers Deutschland 1933-1945

Erste deutsche Übersetzung eines Verkaufsschlagers des irischen Historikers Michael Walsh

Exklusiv nur beim Schelm erhältlich! - Teils vierfarbig auf Kunstdruckpapier.

Dieses Buch konnte aufgrund einer Buchpatenschaft verlegt werden.

Weitere Bücher des Autors finden Sie hier.

 

Der Lebensstil in Adolf Hitlers Drittem Reich war weit besser als anderswo in der entwickelten Welt. Gewöhnliche deutsche Arbeiter genossen einen Lebensstil, der zuvor den Oberschichten des Westens vorbehalten war.

Deutschland war unter Hitler weltweit führend in den Bereichen Mode, Medizin, Kino, Lifestyle, Fertigung, Verkehrsinfrastruktur, öffentliche Einrichtungen, Spitzenforschung, Gesundheitswesen und Bildung. Die Deutschen waren die glücklichsten Menschen der Welt.

Die Behauptung, dies sei durch Investitionen in den Militarismus erreicht worden, ist absurd. Trotz ihrer Kriegswirtschaft sind die USA und die Europäische Union 90 Jahre später schuldengeplagt, und mit ihrer zusammenbrechenden Infrastruktur leben ihre Bevölkerungen von der Hand in den Mund.

Der im nationalsozialistischen Deutschen Reich herrschende Wohlstand konterkarierte das sozial-politische Versagen der sich gegenseitig unterstützenden kapitalistischen und kommunistischen Systeme.

„Das Leben im Reich“ von Mike Walsh – ein Tabuthema für die Lügenmedien und Systemverlage – wurde von Amazion entfernt, weil Walsh es wagte, Hitlers Deutschland so zu zeigen, wie es wirklich war und nicht so, wie die Propagandisten uns glauben machen wollen.

Bibliographische Daten:

141 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, teils vierfarbig, Broschur, Format DIN A 5, gedruckt auf 115 g/qm Kunstdruckpapier

€ 23,--

Foto vergrößern ...

Kommentare

Für Bewertungen hier klicken.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Bäcker, SS-Obersturmführer K. O./Lucass, SS-Obersturmführer R.:  Der Kräutergarten

Bäcker, SS-Obersturmführer K. O./Lucass, SS-Obersturmführer R.: Der Kräutergarten

35,00 €
mehr...
Schieferl (Hrsg.), Dr. Franz Xaver: Johann Andreas Eisenmengers "Entdecktes Judentum"

Schieferl (Hrsg.), Dr. Franz Xaver: Johann Andreas Eisenmengers "Entdecktes Judentum"

39,00 €
mehr...
Rosenberg, Alfred: Blut und Ehre - Ein Kampf für deutsche Wiedergeburt (Band 1)

Rosenberg, Alfred: Blut und Ehre - Ein Kampf für deutsche Wiedergeburt (Band 1)

35,00 €
mehr...