Heimsoth, Leutnant a. D. Karl-Günther: Freikorps greift an!

Artikel-Nr. 3350

15,40 €

Lieferbar! - Kommt vom Kollegenverlag aus dem postalischen Inland, kann 1-2 Wochen unterwegs sein. Es fallen Versandkosten an.

Gewicht
0,25 kg

Menge


 

Beschreibung

Leutnant a. D. Karl-Günther Heimsoth: Freikorps greift an!

Militärpolitische Geschichte und Kritik der Angriffs-Unternehmen in Oberschlesien 1921

 

 

Nachdruck der im Berliner Kampf-Verlag erschienenen Originalausgabe von 1930 (Antiqua; keine Frakturschrift!)

 


Der Autor, Leutnant im Freikorps Oberland, schildert den Kampf der deutschen Freikorps gegen den polnischen Aufstand in Oberschlesien aus eigenem Erleben. Sach- und fachkundig berichtet Heimsoth vom Hintergrund der Auseinandersetzungen, dem Verlauf der militärischen Aktionen und den Angriffs-Unternehmen des Jahres 1921, die im kühnen Sturm auf den Annaberg gipfelten.

92 Seiten, 6 Gefechtsskizzen, Format: 15,5 x 23,2 cm, Kapitalband mit Fadenheftung, glanzfolienkaschierter Einband, Festeinband, gebunden, 250 g

€ 15,40

 

 

 

Foto vergrößern ...

Kommentare

Für Bewertungen hier klicken.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

o. A.: „Mehr als Worte … – Sammelband mit Soldatenbiographien nationaler Autoren.“

o. A.: „Mehr als Worte … – Sammelband mit Soldatenbiographien nationaler Autoren.“

18,80 €
mehr...
Killinger, Manfred von: Freikorps voran!

Killinger, Manfred von: Freikorps voran!

15,40 €
mehr...
Telek, Martin: Der Fleischwolf von Rschew

Telek, Martin: Der Fleischwolf von Rschew

22,00 €
mehr...