Schueler, Alexander: Der Rassenadel der Juden - "Der Schlüssel zur Judenfrage" (Soyka)

Artikel-Nr.: 3563

16,95 €

Lieferbar! - Kommt vom Kollegenverlag aus dem postalischen Inland, kann 1-2 Wochen unterwegs sein. Es fallen Versandkosten an.

Gewicht
0,1 kg

Menge


Beschreibung

Alexander Schueler: Der Rassenadel der Juden - "Der Schlüssel zur Judenfrage"

 

Dieser Text untersucht die Beziehung zwischen der jüdischen Bevölkerung und der nicht-jüdischen Bevölkerung in Europa und den Vereinigten Staaten.

Der Autor argumentiert, daß Juden eine privilegierte Rasse sind, die von Gott dazu bestimmt sind, die Welt zu regieren. Er beschreibt, wie die Juden ihre Einflußnahme in vielen Bereichen der Gesellschaft ausüben; in Politik, Wirtschaft und Bildung.

Erschienen 1912 im Jüdischen Verlag, Berlin. In: "Die jüdische Gemeinschaft - Reden und Aufsätze über Zeitgenössische Fragen des Jüdischen Volkes" - Herausgegeben von Dr. Ahron Eliasberg.

Originalnachdruck 68 Seiten, Heft.

€ 16,95

Foto vergrößern ...

Kommentare

Für Bewertungen hier klicken.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Hartner-Hnizdo, Herwig: Das jüdische Gaunertum

Hartner-Hnizdo, Herwig: Das jüdische Gaunertum

37,00 €
mehr...
20 % Rabatt
Hantzsch, Br. FM Arthur: Die fürchterlichen Eide der Johannis Freimaurer (Soyka)

Hantzsch, Br. FM Arthur: Die fürchterlichen Eide der Johannis Freimaurer (Soyka)

6,95 €
mehr...
Bernstein, Jack: Das Leben eines amerikanischen Juden

Bernstein, Jack: Das Leben eines amerikanischen Juden

10,00 €
mehr...