Stelzner, Fritz: Schicksal SA

Leider vergriffen! Der Schelm druckt nach, sobald 10 Vorbestellungen eingetroffen sind. – Durch Ihre Vorbestellung helfen Sie mit!

Bestellen Sie mind. 10, um eine sofortige Nachbestellung zu erwirken.

Artikel-Nr.: 3524

25,00 €

Lieferbar! - Kommt vom Schelm ohne Zollschnüffelei und Zusatzkosten, kann 3-8 Wochen unterwegs sein. Es fallen Versandkosten an.

Gewicht
0,55 kg

Menge


Beschreibung

Fritz Stelzner: Schicksal SA

Die Deutung eines großen Geschehens

Von einem, der es selbst erlebte

Gewidmet Hans Eberhard Maikowski.

Mit einem Geleitwort von SS-Obergruppenführer Kurt Daluege, ehemaliger Führer des Gausturms Berlin.

Reihe „Bücher der jungen Nation“ – Band 2

Unveränderter Nachdruck in schöner deutscher Frakturschrift der 1938 im Zentralverlag der NSDAP, Frz. Eher Nachf., München, verlegten 2. Auflage (11.-15. Tausend)

Antiquarisch selten und nicht unter € 260,-- zu erhalten.

 

Mit der SA. hat die nationalsozialistische Bewegung das alte System zertrümmert.

Der SA.-Mann hat gegen alle und gegen alles gekämpft, wenn der Führer es befahl.

Er kämpfte gegen Untermenschen, gegen Kommune und gegen bürgerliche Reaktion.

Mit diesen SA.-Männern konnte Adolf Hitler gegen den Teufel marschieren, weil es um Deutschland ging.

Die Zukunft unseres Volkes wird es ihnen danken.

Die Handlung beginnt im Frühjahr des Jahres 1926 und endet im Sommer des Jahres 1934.

Aus dem Inhalt:

Geleitwort

Aufbruch – Kameraden / Ruf des Schicksals / Das Gesicht des Kampfes / Und dennoch! / Die Fahne hoch!

Opfergang – Die neue Macht / Das Erbe der Front / Um Treue / Drohung über dem Land / Der Sturmführer / Durchbruch / Um die Entscheidung / Der große Marsch / Schicksal SA. / Brennendes Land / Die Macht des Opfers / Freiheit! / Disziplin / Das gerettete Reich

Erfüllet das Erbe! – Um den Sinn des Kampfes / Die Mahnung der Toten / Die Pflicht / Ewiges Deutschland

Bibliographische Daten:

209 Seiten, Format: DIN A 5, Festeinband, gedruckt auf 115 g/qm matt gestrichenem Bilderdruckpapier

25,--

Foto vergrößern ...

Kommentare

Für Bewertungen hier klicken.

Der Schelm läßt übrigens die schwachmatischen "Kommentare" neurotisierter Antifanten zu seinen Büchern bewußt stehen, um klarzumachen, wes Geistes Kind diese bedauernswerten Kretins sind. Der Schelm ist allerdings Humanist und Optimist und daher voll davon überzeugt, daß sich der mentale Zustand der Linksdrifter mit der Zeit verbessern wird.

Ähnliche Produkte

Koeppen, Anne Marie: Das deutsche Landfrauenbuch

Koeppen, Anne Marie: Das deutsche Landfrauenbuch

33,00 €
mehr...
Klagges/Blume: So ward das Reich (Schulbuch)

Klagges/Blume: So ward das Reich (Schulbuch)

30,00 €
mehr...
Zemella, Günther: Alliierte Tieffliegerangriffe – Eine chronologische Übersicht – Band 1

Zemella, Günther: Alliierte Tieffliegerangriffe – Eine chronologische Übersicht – Band 1

21,80 €
mehr...