Neues vom St. Holoklaus

Graf, Jürgen: Der Holocaust: Die Argumente
TOP
Eine Einführung in die wichtigsten Aspekte des "Holocaust". Die bisher durchgeführten Revisionen des "offiziellen" Geschichtsbildes werden dargelegt, und es wird aufgezeigt, wo und warum noch mit weiteren Revisionen zu rechnen ist. Argumente und Gegenargumente werden erwogen, und Hinweise auf weiterführende Literatur erlauben tiefere Einblicke.
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Graf, Jürgen: "Die Vernichtung der europäischen Juden" - Hilbergs Riese auf tönernen Füßen
Raul Hilbergs Hauptwerk "Die Vernichtung der europäischen Juden" gilt allgemein als Standardwerk zum Holocaust. Jürgen Graf unterzieht die von Hilberg angeführten Beweise einer eingehenden Kritik und untersucht die Ergebnisse im Lichte revisionistischer Geschichtsschreibung. Grafs Ergebnisse sind vernichtend für Hilberg. Dritte Auflage 2018.
15,00 EUR
 
zzgl. Versand
Dürer-Verlag: Alliierte Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit - Zusammengestellt und bezeugt im Jahre 1946 von deutschen Internierten des alliierten Lagers 91 Darmstadt
Während des Nürnberger Militärtribunals sammelten Görings Verteidiger 6.000 eidesstattliche Erklärungen über Kriegsverbrechen der Alliierten, abgegeben von Insassen eines alliierten Internierungslagers. Dies Buch basiert darauf: rund 2.000 alliierte Kriegsverbrechen an deutschen Soldaten und Zivilisten. Diese Beweise wurden in Nürnberg unterdrückt?
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Cox, Cyrus: Auschwitz - Forensisch untersucht
Eine prägnante Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse forensischer Forschung zu Auschwitz von 1945 bis heute sowie ihrer Rezeption durch die westlichen Gesellschaften.
9,00 EUR
 
zzgl. Versand
Graf, Jürgen: Auschwitz: Augenzeugenberichte und Tätergeständnisse des Holocaust - 30 Gaskammer-Zeugen kritisch geprüft
Eine quellenkritische Untersuchung von Aussagen über Auschwitz. Sind diese in sich und untereinander widerspruchsfrei? Passen sie in den Rahmen historischer Fakten? Waren sie physisch möglich? Zeugen wie R. Höß, E. Wiesel, R. Vrba, F. Müller, C.S. Bendel, M. Nyiszli, O. Lengyel u.v.a.m kommen zu Wort und werden geprüft.
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Mattogno, Carlo: Auschwitz: Die erste Vergasung - Gerücht und Wirklichkeit
Die erste Menschenvergasung in Auschwitz soll am 3.9.1941 stattgefunden haben. Die Zeugenberichte davon sind der Prototyp für alle späteren Vergasungsberichte. Diese Studie untersucht alle erreichbaren Quellen dieses angeblichen Ereignisses kritisch und zeigt, dass sie sich in allen wesentlichen Punkten widersprechen. Dokumente aus der Kriegszeit versetzen diesem Märchen den Todesstoß?
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Rudolf, Germar: Auschwitz-Lügen - Legenden, Lügen, Vorurteile von Medien, Politikern und Wissenschaftlern über den Holocaust
3., erweiterte Auflage von 2016. Immer wieder hört man in den Massenmedien, dass die Revisionisten, als Auschwitz-Lügner verunglimpft, Unwahrheiten über den Holocaust verbreiten. In diesem Buch werden diese Vorwürfe kritisch untersucht. Die Behauptungen der führenden etablierten Propagandisten werden angeführt und als das bloßgestellt, was sie sind: Auschwitz-Lügen?
23,00 EUR
 
zzgl. Versand
Zeige 9 bis 16 (von insgesamt 176 Artikeln)